BGH, Urteil vom 27. September 2016 – XI ZR 81/15

BGB § 765, § 769, § 774 Abs. 2, § 426

Übernehmen Gesellschafter einer Gesellschaft mit beschränkter HaftungBitte wählen Sie ein Schlagwort:
Gesellschaft
Gesellschaft mit beschränkter Haftung
Haftung
für eine Verbindlichkeit der Gesellschaft Bürgschaften bis zu unterschiedlichen Höchstbeträgen, richtet sich die Höhe des Innenausgleichs grundsätzlich nach dem Verhältnis der mit den Bürgschaften jeweils übernommenen Höchstbeträge.

Schlagworte: Bürgschaft, Gesellschafter, Kaufmännische Bürgschaft

Kommentieren ist momentan nicht möglich.