BGH, Urteil vom 31. Januar 2000 – II ZR 309/98

GmbHG §§ 30, 32a

Zur Beendigung der Wirkung einer eigenkapitalersetzenden Gebrauchsüberlassung an einem mit einem Grundpfandrecht belasteten Grundstück, sobald der im Wege der Zwangsvollstreckung erlassene Beschlagnahmebeschluss wirksam geworden ist.

Schlagworte: Kapitalerhaltung

Kommentieren ist momentan nicht möglich.