BGH, Versäumnisurteil vom 22. März 2011 – II ZR 206/09

BGB § 721

Der an der Liquidation nicht beteiligte und auch sonst über den Vermögensstand der Gesellschaft nicht unterrichtete Gesellschafter einer Gesellschaft bürgerlichen RechtsBitte wählen Sie ein Schlagwort:
Gesellschaft
Gesellschaft bürgerlichen Rechts
hat gegen den die Abwicklung betreibenden Mitgesellschafter einen Anspruch auf Rechnungsabschluss, der den Anspruch auf Rechnungslegung in sich trägt (Bestätigung von BGH, Urteil vom 14. Juli 1960 – II ZR 188/58, WM 1960, 1121; Urteil vom 18. März 1965 – II ZR 179/63, WM 1965, 709).

Schlagworte:

Kommentieren ist momentan nicht möglich.