OLG Frankfurt a. M., Beschluss vom 15.02.2010 – 5 W 52/09

ZPO § 265

Der spätere Squeeze-out der Minderheitsaktionäre lässt weder deren Antragsberechtigung noch das Rechtsschutzbedürfnis für die Durchführung eines Spruchverfahrens entfallen.

Schlagworte: Aktienrecht, Spruchverfahren, Squeeze-out

Kommentieren ist momentan nicht möglich.