OLG Hamm, Urteil vom 14.02.2010 – I-28 U 151/09, 28 U 151/09

PartGG § 8

Der Partner einer Partnerschaftsgesellschaft, der einen Auftrag nicht selbst bearbeitet und von dem sachbearbeitenden Partner nicht hinzugezogen wird, obwohl dies nach der internen Zuständigkeitsverteilung geboten gewesen wäre, ist mit der Bearbeitung des Auftrags nicht befasst.

Schlagworte: Gesellschafter, Partnerschaftsgesellschaft, Personengesellschaftsrecht

Kommentieren ist momentan nicht möglich.