Gerichtsurteile und Gerichtsbeschlüsse für Abgeleitetes Wettbewerbsverbot

BGH Urteil vom 7. Januar 2008 – II ZR 314/05

BGB § 826Bitte wählen Sie ein Schlagwort:BGBBGB § 826 a) Zur sittenwidrigen vorsätzlichen Schädigung – auch in der besonderen Form des existenzvernichtenden Eingriffs – bei einem planmäßigen Entzug von Gesellschaftsvermögen der GmbH durch deren Alleingesellschafter. […]

BGH, Urteil vom 21. Juni 1999 – II ZR 47/98

GmbHG §§ 31, 43, 46; BGB § 823; StGB § 266 a) Ein Gesellschafterbeschluss, Ersatzansprüche gegen den (ehemaligen) Geschäftsführer einer GmbH geltend zu machen (§ 46 Nr. 8 GmbHG), kann formlos durch entsprechende Absprache bei […]

BGH, Urteil vom 28. September 1992 – II ZR 299/91

GmbHG § 43; BGB § 687 a) Eine Haftung des weisungsberechtigten wirtschaftlichen Alleingesellschafters einer Strohmanngründung für Geschäftshandlungen, die er während seiner Alleinstellung für die GmbH vorgenommen hat, aus den Gesichtspunkten der angemaßten Eigengeschäftsführung (§ 687 […]

BGH, Urteil vom 9. März 1987 – II ZR 215/86

a) Es ist allgemein anerkannt, daß ein Gesellschafter aus einer GmbH auch ohne gesellschaftsvertragliche Regelung durch rechtsgestaltendes Urteil ausgeschlossen werden kann, wenn in seiner Person ein wichtiger Grund gegeben ist. Ein solcher kann in der […]

BGH, Urteil vom 26. März 1984 – II ZR 229/83

§ 35 Abs 1 GmbHG, § 74 Abs 2 HGB, § 138 Abs 1 BGB, Art 2 Abs 1 GG, Art 12 Abs 1 GG Nach der Rechtsprechung des erkennenden Senats unterliegen die von einer […]

BGH, Urteil vom 5. Dezember 1983 – II ZR 242/82

HGB §§ 112, 113, 161 Einem Wettbewerbsverbot kann auch unterliegen, wer in einer Kommanditgesellschaft mit hoher Mehrheit sowohl am Kommanditkapital als auch am Kapital der Komplementär-GmbH beteiligt ist und aufgrund dieser mehrheitlichen Beteiligungen die Gesellschaft […]

BGH, Urteil vom 16. Februar 1981 – II ZR 168/79

GmbHG § 47; AktG § 17; HGB § 113 a) Kann die Gesellschafterversammlung einer GmbH von einem laut Satzung bestehenden Wettbewerbsverbot der GesellschafterBitte wählen Sie ein Schlagwort:GesellschafterWettbewerbsverbotWettbewerbsverbot der Gesellschafter Befreiung erteilen, so genügt dazu die […]

BGH, Urteil vom 10. Februar 1977 – II ZR 79/75

§ 43 Abs 1 GmbHG, § 46 Nr 5 GmbHG, § 47 Abs 4 S 2 GmbHG a) Über die Entlastung des GeschäftsführersBitte wählen Sie ein Schlagwort:EntlastungEntlastung des Geschäftsführers darf ein Gesellschafter, mit dem der […]