Gerichtsurteile und Gerichtsbeschlüsse für Absage der Hauptversammlung

BGH, Urteil vom 30. Juni 2015 – II ZR 142/14

AktG §§ 121, 122, 118 Abs. 1 Satz 1, 243 Abs. 1, 245 Nr.4 a) Die Einberufung der Hauptversammlung einer Aktiengesellschaft kann grundsätzlich von dem Organ, das die Versammlung einberufen hat, wieder zurückgenommen werden. Dass eine […]

OLG München, Beschluss vom 01.07.2002 – 7 W 1684/02

GmbHG §§ 46, 49, 51; AktG §§ 246, 249 1. Die Gesellschafterversammlung einer GmbH kann auch durch einen Gesellschafter allein einberufen werden, wenn die übrigen Gesellschafter damit einverstanden sind. Die Vorschrift des § 51 Abs. 3 GmbH […]