Gerichtsurteile und Gerichtsbeschlüsse für allgemeine deliktische Haftung

GmbH Recht l Geschäftsführerhaftung

Auf dieser Seite haben wir den besonders wichtigen Rechtskomplex der Haftung des GeschäftsführersBitte wählen Sie ein Schlagwort:HaftungHaftung des Geschäftsführers systemisch in Stichpunkten gegliedert und mit der entsprechenden Rechtsprechung unterlegt. Die Gliederung beginnt mit der Unterscheidung […]

BGH, Urteil vom 10. Juli 2012 – VI ZR 341/10

GmbHG § 43; AktG § 93; BGB § 823 a) Ein Unterlassen kann dem positiven Tun gemäß § 13 Abs. 1 StGB nur dann gleichgestellt werden, wenn der Täter rechtlich dafür einzustehen hat, dass der tatbestandliche Erfolg nicht […]

BGH, Urteil vom 19. Juli 2011 – VI ZR 367/09

§ 823 Abs 2 BGB, § 263 StGB a) Stützt sich der Anspruchsteller auf eine deliktische Haftung wegen Verletzung eines Schutzgesetzes, hat er grundsätzlich alle Umstände darzulegen und zu beweisen, aus denen sich die Verwirklichung […]

OLG Hamm, Urteil vom 27.10.2009 – 21 U 78/09, I-21 U 78/09

§ 634 BGB, § 636 BGB, § 637 BGB, § 823 Abs 1 BGB, § 1004 Abs 1 BGB 1. Überträgt eine GmbH das Eigentum an einer von ihr errichteten mangelfreien Eigentumswohnung, können dem Erwerber […]

OLG Stuttgart, Urteil vom 29.04.2008 – 5 W 9/08

§ 823 Abs 1 BGB Das Organ einer juristischen Person haftet bei Verletzung der Verkehrssicherungspflicht persönlich aus Delikt. Da die Gefahrenquelle durch die P. GmbH & Co. KGBitte wählen Sie ein Schlagwort:GmbHGmbH & Co. KGGmbH […]

BGH, Urteil vom 24. Januar 2006 – XI ZR 384/03

Art 5 Abs 1 GG, § 280 BGB, § 311 BGB, § 328 BGB, § 823 Abs 1 BGB, § 823 Abs 2 BGB, § 824 BGB, § 256 ZPO, § 14 KredWG, § 55a […]

OLG Hamburg, Urteil vom 14.12.2005- 5 U 200/04

§ 14 MarkenG, § 15 MarkenG, EGV 40/94 Art 9 , EGV 40/94 Art 14, EGV 40/94 Art 98 1. Wenn die Voraussetzungen einer persönlichen Haftung des GeschäftsführersBitte wählen Sie ein Schlagwort:HaftungHaftung des Geschäftsführers einer GmbH für eine […]

OLG Hamburg, Urteil vom 17.04.2002 – 5 U 24/01

§ 31 BGB, § 823 Abs 1 BGB, § 831 BGB, § 14a Abs 1 GeschmMG, § 14 Abs 2 Nr 2 MarkenG Hält sich der Alleingeschäftsführer einer in Deutschland tätigen Handelsgesellschaft seit der Unternehmensgründung […]

BGH, Urteil vom 12. Dezember 2000 – VI ZR 345/99

§ 425 BGB, § 852 BGB Der nach § 823 Abs. 1 BGB haftende Mitarbeiter und sein nach § 831 BGB einstandspflichtiger Geschäftsherr treten dem Geschädigten ebenso als Gesamtschuldner gegenüber (§ 840 BGB) wie die […]

BGH, Urteil vom 12. Juni 1997 – I ZR 36/95

§ 1 UWG, § 3 UWG, § 30 BGB, § 31 BGB, § 823 Abs 1 BGB, § 824 BGB, § 826 BGB, § 831 Abs 1 S 1 BGB, § 834 Abs 2 BGB, […]