Gerichtsurteile und Gerichtsbeschlüsse für Altschulden

OLG Hamburg, Beschluss vom 29.12.2003 – 11 W 90/03

§ 64 Abs 2 GmbHG, § 823 Abs 2 BGB, § 17 Abs 2 InsO, § 38 InsO 1. Es ist ein wesentliches Indiz für die Zahlungseinstellung als Voraussetzung der Vermutung der Zahlungsunfähigkeit, wenn der […]

Thüringer OLG, Urteil vom 03.03.1999 – 2 U 540/98

GmbHG § 13; HGB §§ 128, 160 1. Die Gründungsgesellschafter einer Vor-GmbH haften für deren Verbindlichkeiten nicht nur in Höhe der noch nicht eingezahlten Stammeinlagen (Differenzhaftung), sondern darüber hinaus für sämtliche Verluste, die während des […]