Gerichtsurteile und Gerichtsbeschlüsse für Anfechtung von Bestellung und Abberufung

OLG Rostock, Urteil vom 28.05.2003 – 6 U 173/02

§ 241 AktG, §§ 241ff AktG 1. Auch bei der Zwei-Personen-Gesellschaft ist die Nichtigkeitsklage gegen die Gesellschaft und nicht gegen den den ggf. fehlerhaften Beschluss tragenden Gesellschafter zu richten. Der Mitgesellschafter ist bei Anfechtungs- und […]

BGH, Urteil vom 10. November 1980 – II ZR 51/80

GmbHG §§ 35, 70; ZPO § 171 a) Wird mit der Nichtigkeitsklage die Nichtigkeit der Bestellung eines Geschäftsführers geltend gemacht, so vertritt derjenige Die GmbHBitte wählen Sie ein Schlagwort:Die GmbHGmbH im Rechtsstreit, der im Falle des Obsiegens […]