Gerichtsurteile und Gerichtsbeschlüsse für Aufnahme der Geschäfte

BGH, Urteil vom 12. Juli 2011 – II ZR 71/11

GmbHG §§ 9a, 11 a) Bei einer wirtschaftlichen Neugründung einer Vorrats- oder Mantelgesellschaft kommt eine Haftung der handelnden Personen analog § 11 Abs. 2 GmbHG nur dann in Betracht, wenn die Geschäfte vor Offenlegung der wirtschaftlichen […]

BGH, Urteil vom 26. April 2004 – II ZR 120/02

§ 105 HGB, § 123 Abs 2 HGB Eine offene Handelsgesellschaft wird gemäß § 123 Abs. 2 HGB bereits vor der Eintragung in das Handelsregister dann wirksam, wenn die Gesellschafter einem Dritten gegenüber eine den […]

BGH, Urteil vom 4. November 2002 – II ZR 204/00

GmbHG § 11 Scheitert die Gründung einer GmbH, die im Einverständnis ihrer Gesellschafter schon vor der Eintragung in das Handelsregister die Geschäfte aufgenommen hat, finden die Grundsätze der Verlustdeckungshaftung allein dann Anwendung, wenn die Geschäftstätigkeit […]

OLG Brandenburg, Urteil vom 13.11. 2001 – 11 U 53/01

§ 765 BGB, § 766 BGB, § 11 Abs 2 GmbHG, § 3 AGBG, § 9 AGBG, § 11 Nr 14 Buchst a AGBG 1. Beantragt ein Minderheitsgesellschafter einer GmbH iG für die Vor-GmbH ein […]

BSG, Urteil vom 8.12.1999 – B 12 KR 10/98

1. Die Gesellschafter einer GmbH, deren Eintragung scheitert, haften für rückständige Beiträge unbeschränkt im Verhältnis ihrer Anteile nur der Gesellschaft (Innenhaftung), nicht jedoch der Einzugstelle (Außenhaftung – Anschluß an BGH vom 27.1.1997 – II ZR […]

OLG Oldenburg, Urteil vom 24.03.1999 – 4 U 11/98

§ 11 Abs 2 GmbHG, § 128 HGB, § 130 HGB 1. Die Handelndenhaftung des GmbHG § 11 Abs 2 trifft zunächst nur diejenigen Gründer, die bei der Führung der Geschäfte für die künftige GmbH […]

BGH, Urteil vom 9. März 1981 – II ZR 54/80

  GmbHG §§ 8, 9c, 11; HGB §§ 128, 161 a) Eine Vorgesellschaft wird durch Geschäfte, die ihr Geschäftsführer mit Ermächtigung aller Gesellschafter im Namen der Gesellschaft abschließt, auch dann verpflichtet, wenn nach der Satzung […]

BGH, Urteil vom 26. Januar 1967 – II ZR 122/64

§ 11 Abs. 2 GmbHG Handelnder iS des GmbHG 1892 § 11 Abs 2 ist nicht, wer der Eröffnung des Geschäftsbetriebes einer zwar gegründeten, aber noch nicht ins Handelsregister eingetragenen GmbH zugestimmt hat. Der Ansicht, […]