Gerichtsurteile und Gerichtsbeschlüsse für Ausgabekurs neuer Anteile

OLG Stuttgart, Urteil vom 01.12.1999 – 20 U 38/99

§ 55 GmbHG 1. Bei einer Kapitalerhöhung in einer GmbH muß der Ausgabekurs für neue Anteile auch dann den inneren Wert der Anteile angemessen widerspiegeln und darf nicht zu niedrig sein, wenn kein Bezugsrechtsausschluß erfolgt. […]