Gerichtsurteile und Gerichtsbeschlüsse für Ausgliederung

BGH, Urteil vom 13. August 2015 – VII ZR 90/14

HGB § 89b; UmwG § 123 Abs. 3 Nr. 1, § 131 Abs. 1 Nr. 1, § 133 Geht ein Agenturverhältnis durch eine auf der Seite des Versicherungsunternehmens erfolgte Ausgliederung auf ein anderes Unternehmen nach […]

Landesarbeitsgericht Köln, Urteil vom 18. Dezember 2013 – 5 Sa 316/13

§ 280 Abs 1 S 1 BGB, § 241 Abs 2 BGB, § 16 BetrAVG Die unzureichende Ausstattung einer Rentnergesellschaft kann Schadensersatzansprüche auslösen. Das gilt auch dann, wenn die Rentnergesellschaft nicht durch Ausgliederung der Betriebsrentner, […]

Umwandlungsrecht

Grundlagen und Umwandlungsgesetz (UmwG) 1.Gründe für Umstrukturierungen von Unternehmen          1. Verschlankung der Konzernstruktur 2. Dezentralisierung von selbständigen Einheiten 3. Verbesserung der Kreditwürdigkeit 4. Zugang zum Kapitalmarkt 5. Beteiligung von Mitarbeitern 6. vorweggenommene Erbfolge 7. steuerliche Erwägungen 2. […]

OLG Stuttgart, Beschluss vom 14.01.2013 – 14 W 17/12

GmbHG § 50 1. Ein Verstoß gegen § 50 Abs. 3 Satz 1 GmbHG führt zur Nichtigkeit der gefassten Beschlüsse, ohne dass es der Erhebung einer Anfechtungsklage bedarf (vgl. nur Zöllner, in: Baumbach/Hueck, GmbHG, 19. […]

OLG München, Beschluss vom 15.11.2011 – 31 Wx 482/11

UmwG §§ 54, 123, 152 ff. Bei der Ausgliederung kann der übertragende Rechtsträger der aufnehmenden Gesellschaft insoweit ein Darlehen zur Verfügung stellen, als der Wert des übertragenen Vermögens den Nennbetrag der im Gegenzug erhaltenen Geschäftsanteile […]

OLG Hamm, Urteil vom 04.03.2010 – I-2 U 98/09, 2 U 98/09

UmwG § 123; BGB § 765 Werden auf die durch Ausgliederung eines Teilbetriebs entstandene GmbH die bei der Eintragung in das Handelsregister bereits entstandenen Forderungen des übertragenden Rechtsträgers aus Warenlieferungen sowie die zur Sicherung dieser […]

BAG, Urteil vom 11. März 2008 – 3 AZR 358/06

§ 22 Abs 2 UmwG, § 25 UmwG, § 131 Abs 1 Nr 1 UmwG, § 131 Abs 2 UmwG, § 133 Abs 3 S 2 UmwG, § 134 Abs 2 UmwG, § 324 UmwG, […]

LG Hamburg, Beschluss vom 08. Dezember 2005 – 417 T 16/05

§ 123 UmwG, § 132 UmwG, § 324 UmwG, § 4 BetrAVG, § 139 BGB, § 613a BGB Die Ausgliederung von laufenden Pensionsverbindlichkeiten ohne die Ausgliederung eines gesamten laufenden Betriebs mit Aktiva und Passiva bzw. […]

BAG, Beschluss vom 22. Februar 2005 – 3 AZR 499/03 (A)

§ 22 UmwG, § 123 UmwG, § 126 UmwG, § 131 UmwG, § 133 UmwG, § 134 UmwG, § 135 Abs 1 UmwG, § 136 UmwG, § 136 UmwG, § 157 UmwG, § 168 UmwG, […]

BGH, Urteil vom 26. April 2004 – II ZR 155/02

Gelatine I AktG §§ 76, 118, 119, 179 a) Ungeschriebene Mitwirkungsbefugnisse der Hauptversammlung bei Maßnahmen, die das Gesetz dem Vorstand als Leitungsaufgabe zuweist, sind nur ausnahmsweise und in engen Grenzen anzuerkennen. Sie kommen allein dann […]