Gerichtsurteile und Gerichtsbeschlüsse für Auskunfts- und Rechenschaftsanspruch

BGH, Urteil vom 16. Dezember 2014 – II ZR 277/13

HGB § 161; BGB § 242Bitte wählen Sie ein Schlagwort:BGBBGB § 242 a) Wie der Senat bereits mit Beschluss vom 21. September 2009 (II ZR 264/08, ZIP 2010, 27 Rn. 8, 10) und mit Urteil […]

BGH, Beschluss vom 24. September 2013 – II ZB 6/12

§§ 713, 666, 716, 721 BGB a) Es besteht der Grundsatz, dass dem Gesellschafter in Ergänzung zu seinem Kontrollrecht aus § 716 Abs. 1 BGB ein Auskunftsrecht zustehen kann, wenn entweder Bücher und Geschäftspapiere nicht […]

BGH, Urteil vom 5. Februar 2013 – II ZR 134/11

§ 161 HGB 1. Ein Anleger, der sich mittelbar über eine Treuhänderin an einer Publikumsgesellschaft (hier: in der Form einer GmbH & Co. KGBitte wählen Sie ein Schlagwort:GmbHGmbH & Co. KGGmbH & Co. KGKG) beteiligt […]

BGH, Urteil vom 2.Oktober 2012 – I ZR 82/11

§ 15 Abs 2 MarkenG, § 15 Abs 4 MarkenG, § 15 Abs 5 MarkenG, § 19 Abs 1 MarkenG, § 19 Abs 2 MarkenG, § 23 Nr 1 MarkenG Völkl 1. Besteht zwischen Gleichnamigen […]

LG Aachen, Urteil vom 11.06.2010 – 8 O 466/09

§ 242 BGB, § 666 BGB, § 675 BGB, § 716 Abs 1 BGB, § 713 BGB, § 28 Abs 2 Nr 2a BDSG, § 57 StBerG, § 105 HGB, § 161 Abs 2 HGB […]

OLG München, Beschluss vom 07.04.2009 – 31 Wx 95/08

§ 166 Abs 1 HGB, § 166 Abs 3 HGB Das außerordentliche Informationsrecht des Kommanditisten wird grundsätzlich nicht allein dadurch ausgeschlossen, dass die Gesellschaft eine Publikums-KG mit einer Vielzahl von Kapitalanlegern ist. Die Annahme eines […]

LG Berlin, Urteil vom 31.10.2000 – 20 O 317/00

§ 666 BGB, § 675 BGB, § 713 BGB, § 935 ZPO, § 940 ZPO 1. Der Anspruch des Gesellschafters eines geschlossenen Immobilienfonds gegen den alle Gesellschaftsanteile verwaltenden Treuhänder auf Mitteilung der Daten aller Mitgesellschafter […]