Gerichtsurteile und Gerichtsbeschlüsse für bloße Übernahmeerklärung

OLG Köln, Urteil vom 15.03.2000 – 13 U 134/99

§ 737 S 1 BGB 1. Ist der Geschäftsführer einer Gesellschaft nach der Satzung berechtigt, Gesellschafter aus besonderem Grund auszuschließen, so steht dieses Recht der Gesamtheit der Gesellschafter erst Recht zu. Dies gilt auch bei […]

OLG Hamm, Urteil vom 18.05.1999 – 27 U 18/99

§ 737 BGB 1. Sieht der – an sich auf mehr als zwei Mitglieder angelegte – Gesellschaftsvertrag einer GbR den Ausschluß eines Gesellschafters durch den anderen bei grober Pflichtverletzung sowie ein Recht, die Gesellschaft dann […]