Gerichtsurteile und Gerichtsbeschlüsse für Entstehen und Erlöschen

BGH, Urteil vom 13. Dezember 2004 – II ZR 409/02

GmbHG §§ 11, 15 a) Vor der Eintragung einer GmbH in das Handelsregister bestehen noch keine Geschäftsanteile. Ein Gesellschafterwechsel in der Vorgesellschaft ist daher nur durch eine Änderung des Gesellschaftsvertrages möglich. b) Auf einen fehlerhaften […]

BGH, Urteil vom 28. November 1997 – V ZR 178/96

§ 50 Abs 1 ZPO, § 346 S 2 BGB, § 326 Abs 1 S 2 Halbs 2 BGB, § 11 Abs 1 GmbHG a) Eine sog Vor-GmbH ist im Zivilprozeß aktiv parteifähig. Besteht die […]

BGH, Urteil vom 27. Januar 1997 – II ZR 123/94

GmbHG § 11 a) Die Gesellschafter einer Vor-GmbH haften für die Verbindlichkeiten dieser Gesellschaft unbeschränkt. Es besteht eine einheitliche Gründerhaftung in Form einer bis zur Eintragung der Gesellschaft andauernden Verlustdeckungshaftung und einer an die Eintragung […]

BGH, Urteil vom 26. Juni 1958 – II ZR 170/57

§ 2 GmbHG, § 5 Abs 4 GmbHG a) Vor Eintragung der Gesellschaft mit beschränkter HaftungBitte wählen Sie ein Schlagwort:GesellschaftGesellschaft mit beschränkter HaftungHaftung kann ein Wechsel im Mitgliederbestande nicht durch Übertragung der Mitgliedschaft, sondern nur […]