Gerichtsurteile und Gerichtsbeschlüsse für Entstehung und Fälligkeit des Anspruchs

BGH, Urteil vom 18. Juni 2007- II ZR 86/06

GmbHG §§ 30, 31; BGB § 421 a) Erwirbt der Gesellschafter einer GmbH von seinen Mitgesellschaftern deren Geschäftsanteile unter der aufschiebenden Bedingung der vollständigen Kaufpreiszahlung und hat die Gesellschaft den Veräußerern in einem Bankdepot befindliche […]

BGH, Urteil vom 8. Dezember 1986 – II ZR 55/86

§ 31 GmbHG, § 46 GmbHG Der Anspruch, der Gesellschaft das zur Erhaltung des Stammkapitals erforderliche Vermögen zu erstatten, bedarf zu seiner Durchsetzung keines Beschlusses der Gesellschafter; er ist sofort fällig. Anders als das Berufungsgericht […]