Gerichtsurteile und Gerichtsbeschlüsse für Entzug Vermögenswerte

BGH, Beschluss vom 31. Juli 2009 – 2 StR 95/09

GmbHG § 64; StGB § 266 a) Mit Zustimmung ihrer Gesellschafter können der GmbH grundsätzlich Vermögenswerte entzogen werden, weil sie gegenüber ihren Gesellschaftern keinen Anspruch auf ihren ungeschmälerten Bestand hat. Solche Verfügungen, die in Übereinstimmung […]