Gerichtsurteile und Gerichtsbeschlüsse für Erfahrungssätze

BGH, Urteil vom 14. Juli 2015 – VI ZR 463/14

BGB § 826Bitte wählen Sie ein Schlagwort:BGBBGB § 826 Bg Vorstandsmitglieder, Geschäftsführer oder (faktische) Geschäftsleiter einer Gesellschaft haften nach § 826 BGB auf Schadensersatz, wenn das von ihnen ins Werk gesetzte Geschäftsmodell der Gesellschaft von […]

BGH, Urteil vom 17. März 2015 – VI ZR 11/14

§ 513 Abs 2 ZPO, § 545 Abs 2 ZPO, Art 5 Nr 3 VollstrZustÜbk 2007, § 826 BGB, Art 40 Abs 1 S 2 BGBEG, EGV 864/2007 Art 4 Abs 1 a) § 513 Abs. […]

BGH, Beschluss vom 29.Juli 2014 – II ZR 360/12

§ 740 BGB Ob § 740 BGB in Fallgestaltungen, in denen – nach einer vom gesetzlichen Leitbild abweichenden gesellschaftsvertraglichen Regelung  – die Gesellschafter für eigene Rechnung tätig sind, die von ihnen erzielten Einnahmen aber der […]

BGH, Urteil vom 23. April 2012 – II ZR 252/10

BGB § 826; GmbHG §§ 30, 31, 43, 43a a) Nach der Senatsrechtsprechung liegt ein zum Schadensersatz nach § 826 BGB verpflichtender existenzvernichtender Eingriff dann vor, wenn der Gesellschaft von ihren Gesellschaftern in sittenwidriger Weise das zur […]