Gerichtsurteile und Gerichtsbeschlüsse für Firmenfahrzeug

OLG Koblenz, Urteil vom 14.05.1998 – 5 U 1639/97

§ 43 GmbHG Geschäftsführer einer GmbH haben nach GmbHG § 43 in Angelegenheiten der Gesellschaft die Sorgfalt eines ordentlichen Geschäftsmannes anzuwenden. Bei Teilnahme am öffentlichen Straßenverkehr mit Firmenfahrzeugen ist eine Haftungsfreistellung oder -beschränkung jedenfalls dann […]