Gerichtsurteile und Gerichtsbeschlüsse für Geschäftsführer Sozialversicherung

BSG, Urteil vom 11.11.2015 – B 12 KR 13/14 R

§ 46 GmbHG, § 47 GmbHG, § 7 SGB 4, § 7a SGB 4 1. Ein GmbH-Gesellschafter, der in der Gesellschaft angestellt und nicht zum Geschäftsführer bestellt ist, besitzt bei einer solchen Minderheitsbeteiligung am Stammkapital […]

BGH, Urteil vom 07. Mai 2015 – IX ZR 95/14

§ 133 Abs 1 InsO, § 146 Abs 1 InsO, § 195 Abs 1 BGB, § 204 Abs 1 Nr 1 BGB 1. Werden Sozialversicherungsbeiträge mehrere Monate verspätet abgeführt, kann daraus auf eine Zahlungseinstellung des […]

SG Dortmund, Urteil vom 21.03.2014 – S 34 R 580/13

Ein GmbH-Geschäftsführer, der über eine Minderheitsbeteiligung an der Gesellschaft (49,71 %) verfügt, ist als abhängig Beschäftigter sozialversicherungspflichtig, wenn er zwar für die Firma wesentliche Fachkenntnisse und Kundenkontakte besitzt, sich jedoch Arbeitnehmerrechte wie ein leitender Angestellter sichert. […]

OLG Hamburg, Urteil vom 08.11.2013 – 11 U 192/11

GmbHG § 64 1. Den Bilanzansätzen einer Handelsbilanz kommt auch im Rahmen der Überschuldungsprüfung eine zumindest indizielle Bedeutung zu (BGH, Urteil vom 16. März 2009 – II ZR 208/07 – ZIP 2009, 860 ff., juris […]

GmbH Recht l Geschäftsführeranstellungsvertrag

Die GmbHBitte wählen Sie ein Schlagwort:Die GmbHGmbH ist in der Bundesrepublik Deutschland mit mehr als 1 Million registrierter Unternehmen (Stand: 02/2009) die mit Abstand beliebteste Unternehmensform in der wirtschaft. Die Stellung des Geschäftsführers in der […]