Gerichtsurteile und Gerichtsbeschlüsse für Hälfte des Buchwerts

BGH, Urteil vom 9. Januar 1989 – II ZR 83/88

BGB §§ 138, 738; HGB §§ 109, 138, 161 a) Eine vertraglich vereinbarte Kürzung des Abfindungsanspruchs auf die Hälfte des buchmäßigen Kapitalanteils stellt grundsätzlich eine sittenwidrige Benachteiligung des ausscheidenden Gesellschafters dar. b) Der Umstand, dass dem ausscheidenden […]