Gerichtsurteile und Gerichtsbeschlüsse für Haftung wegen fahrlässiger Veräußerung von Sicherungsgut

Saarländisches OLG, Urteil vom 30.01.2014 – 4 U 49/13

BGB § 823 1. Zwar handelt der Geschäftsführer einer GmbH im Rahmen seines Aufgabenkreises als organschaftlicher Vertreter der juristischen Person, so dass diese nach § 31 BGB für Schäden haftet, die er in Ausführung der […]