Gerichtsurteile und Gerichtsbeschlüsse für HGB § 171

BGH, Urteil vom 25. Juli 2017 – II ZR 122/16

HGB § 171 Abs. 1 a) Vor Eröffnung des Insolvenzverfahrens über das Vermögen der Gesellschaft kann der Kommanditist grundsätzlich einen beliebigen Gesellschaftsgläubiger mit der Wirkung befriedigen, dass er in Höhe des Nennwerts der getilgten Forderung […]

LG Düsseldorf, Urteil vom 03. Februar 2017 – 10 O 239/15

§ 280 Abs 1 BGB, § 159 HGB, § 160 HGB, § 171 HGB, § 172 Abs 4 HGB, § 30 GmbHG, § 31 GmbHG Tenor Die Klage wird abgewiesen. Der Kläger trägt die kosten […]