Gerichtsurteile und Gerichtsbeschlüsse für Inhalt der vertraglichen Abfindungsregelung ist neu zu ermitteln

OLG München, Urteil vom 01.09.2004 – 7 U 6152/99

§ 133 BGB, § 157 BGB, § 738 Abs 1 S 1 BGB 1. Enthält der Gesellschaftsvertrag (hier: einer Kommanditgesellschaft) als Abfindungsregelung für den ausscheidenden Gesellschafter eine sog. Buchwertklausel mit Zuschlagsregelung, besteht auch bei einer […]

BGH, Urteil vom 20. September 1993 – II ZR 104/92

BGB §§ 157, 723, 738 a) Eine gesellschaftsvertragliche Abfindungsklausel, die eine unter dem wirklichen Anteilswert liegende Abfindung vorsieht, wird nicht deswegen unwirksam, weil sie infolge eines im Laufe der Zeit eingetretenen groben Missverhältnisses zwischen dem […]