Gerichtsurteile und Gerichtsbeschlüsse für Kein Teilnahmerecht des vertretenen Gesellschafters

OLG Hamm, Urteil vom 06.05.2003 – 27 U 131/02

§ 48 GmbHG 1. Wird dem legitimierten Vertreter eines Gesellschafters der Zutritt zu den Räumen, in denen die Gesellschafterversammlung stattfinden soll, vom Inhaber des Hausrechts verweigert, so muss von der Durchführung der Versammlung in diesen […]

OLG Stuttgart, Urteil vom 23.07.1993 – 2 U 79/93

GmbHG §§ 45, 48, 51 1. Mangels abweichender Satzungsbestimmung können auch bei nicht ordnungsgemäßer Einberufung der GesellschafterversammlungBitte wählen Sie ein Schlagwort:EinberufungEinberufung der GesellschafterversammlungGesellschafterversammlung Beschlüsse gefasst werden, wenn alle Gesellschafter anwesend oder vertreten sind und keiner […]

OLG Koblenz, Urteil vom 16.01.1992 – 6 U 963/91

§ 140 BGB, § 1068 BGB, § 1069 BGB, § 15 GmbHG, § 47 GmbHG, § 48 GmbHG 1. Bestellt ein GmbH-Gesellschafter auf Lebenszeit den Nießbrauch an seinem Geschäftsanteil und überträgt er dem Nießbraucher dabei […]