Gerichtsurteile und Gerichtsbeschlüsse für Klage der GmbH gegen Gesellschafter auf Zahlung des Differenzbetrages bei Sacheinlage

BGH, Urteil vom 6. Dezember 2011 – II ZR 149/10

AktG §§ 9, 36a, 66, 183, 188 a) Der gesetzliche Differenzhaftungsanspruch besteht bei der Aktiengesellschaft auch, soweit der Wert der Sacheinlage zwar den geringsten Ausgabebetrag (§ 9 Abs. 1 AktG), aber nicht das Aufgeld (§ […]