Gerichtsurteile und Gerichtsbeschlüsse für Klage in Schädigungsabsicht

OLG Frankfurt, Urteil vom 13. Januar 2009 – 5 U 183/07

§ 242 BGB, § 826 BGB, § 53a AktG, § 121 AktG, § 186 AktG, § 246 AktG Bei einer rechtsmissbräuchlich erhobenen aktienrechtlichen Anfechtungsklage kann der Kläger gem. § 826 BGB schadensersatzpflichtig sein. Tenor Die […]

OLG Stuttgart, Urteil vom 23. Januar 2002 – 20 U 54/01

§ 241 AktG, § 246 AktG, § 247 AktG, § 248 Abs 1 S 1 AktG, § 249 Abs 1 AktG, § 256 AktG, § 257 Abs 7 AktG, § 62 Abs 1 Alt 1 […]

OLG Stuttgart, Urteil vom 10. Januar 2001 – 20 U 91/99 

§ 241 Nr 1 AktG, § 245 AktG, § 246 AktG, § 132 Abs 1 ZPO, § 249 Abs 2 ZPO, § 263 ZPO, § 295 ZPO 1. Die Erhebung der aktienrechtlichen Nichtigkeitsklage durch einen […]

BGH, Urteil vom 15. Juni 1992 – II ZR 173/91

§ 246 AktG Wird das Anfechtungsrecht des Aktionärs im Sinne des AktG § 246 rechtsmißbräuchlich ausgeübt, so führt dies nicht zur Unzulässigkeit der Klage sondern zu deren Unbegründetheit. Zutreffend geht das Berufungsgericht davon aus, daß […]