Gerichtsurteile und Gerichtsbeschlüsse für Klageänderung

Thüringer OLG, Urteil vom 27.03.2002 – 4 U 663/01

HGB § 128 1. Alle Gesellschafter (auch später eintretende) einer trotz Scheitern der Eintragung als GmbH i.G. firmierenden OHG haften gemäß § 128 HGB als Gesamtschuldner. 2. Wurde ursprünglich die GmbH iG verklagt, so ist die […]