Gerichtsurteile und Gerichtsbeschlüsse für Partnerschaftsgesellschaft mit beschränkter Berufshaltung

BGH, Urteil vom 20. März 2017 – AnwZ (Brfg) 33/16

BRAO § 59c Abs. 1, § 59e Abs. 1 Satz 1, § 59h Abs. 3 Satz 1; PartGG § 1;  GG Art. 3 Abs. 1, Art. 12 Abs. 1 Eine Partnerschaftsgesellschaft kann gemäß § 59e […]

OLG München, Beschluss vom 01. Dezember 2016 – 31 Wx 281/16 

§ 2 Abs. 1 PartGG § 53 Satz 2 StBerG Bei Eintritt eines Rechtsanwalts in eine Steuerberatungsgesellschaft bedarf es generell nicht der Angabe seines Berufes im Namen der Partnerschaftsgesellschaft. Gemäß § 2 Abs. 1 PartGG […]

OLG Celle, Beschluss vom 04. August 2016 – 9 W 103/16

§ 8 Abs 4 PartGG, § 7 Abs 2 IngG ND In Niedersachsen ist die Bildung einer Partnerschaftsgesellschaft mit beschränkter Berufshaftung unter Beteiligung (nicht beratender) Ingenieure unzulässig, weil das Niedersächsische Ingenieurgesetz die nach § 8 […]

OLG Nürnberg, Beschluss vom 05.02.2014 – 12 W 351/14

PartGG § 8; PRV §§ 2, 5 1. Die „Partnerschaftsgesellschaft mit beschränkter BerufshaltungBitte wählen Sie ein Schlagwort:PartnerschaftsgesellschaftPartnerschaftsgesellschaft mit beschränkter Berufshaltung“ stellt lediglich eine Rechtsformvariante einer Partnerschaft ohne eine derartige Haftungsbeschränkung dar, keine andere Rechtsform (Schäfer in: […]