Gerichtsurteile und Gerichtsbeschlüsse für Pflegschaft

OLG Düsseldorf, Beschluss vom 30.07.1975 – 3 W 107/75

§ 29 BGB, § 1913 BGB Wenn aus Rechtsgründen ungewiß ist, welche von zwei (juristischen) Personen alleinige Gesellschafterin einer GmbH ist, kann ein Pfleger gemäß BGB § 1913 bestellt werden.

BGH, Beschluss vom 20. Februar 1968 – V BLw 34/67

§ 37 Abs 1 LwVfO, § 6 Abs 2 HöfeO, § 1913 BGB, § 9 LwVfG, § 20 Abs 1 FGG 1. In einem die Hoferbfolge betreffenden Feststellungsverfahren kann, wenn ungewiß ist, wer von mehreren […]