Gerichtsurteile und Gerichtsbeschlüsse für Prospekthaftung im engeren Sinn

OLG München, Urteil vom 21.02.2018 – 20 U 3751/16

BGB § 241 Abs. 2, § 249 Abs. 1, § 280 Abs. 1, § 311 Abs. 2; ZPO § 240; HGB § 166 1. Weder durch die Stellung eines Insolvenzantrags allein noch durch die Bestellung […]

OLG München, Beschluss vom 12.01.2018 – 34 AR 110/17

BGB § 823 Abs. 2, 3 826; StGB § 263, § 264a; KapMuG § 1 Abs. 2; ZPO § 32b Abs. 1 Nr. 1, Nr. 2 Tenor Örtlich zuständig ist das Landgericht Hamburg. Gründe I. […]

BGH, Urteil vom 21. November 2017 – II ZR 180/15

ZPO § 253 Abs. 2 Nr. 2, § 322 Abs. 1 Schadensersatzansprüche aus Prospekthaftung im weiteren Sinne, § 823 Abs. 2 BGB i.V.m. § 264a StGB (Kapitalanlagebetrug) und § 826 BGB (sittenwidrige Schädigung), die auf […]

OLG München, Urteil vom 19.10.2017 – 23 U 1961/16

§ 280 Abs 1 BGB Tenor 1. Die Berufung der Klägerin gegen das Urteil des Landgerichts München I vom 31.03.2016, Az. 29 O 12585/15, wird zurückgewiesen. 2. Die Klägerin hat die kosten des Berufungsverfahrens zu […]

BGH, Urteil vom 4. Juli 2017 – II ZR 358/16

BGB §§ 278, 280 Abs. 1, BGB § 311 Abs. 2 Der Gründungsgesellschafter, der sich zu den vertraglichen Verhandlungen über einen Beitritt eines Vertriebs bedient und diesem oder von diesem eingeschalteten Untervermittlern die geschuldete Aufklärung […]

OLG München, Beschluss vom 23. Februar 2017 – 21 U 2838/16

§ 30 GmbHG, § 31 GmbHG, § 596 Abs 1 HGB, § 522 Abs 2 ZPO Tenor 1. Die Berufung der Klagepartei gegen das Urteil des Landgerichts München I vom 24.05.2016, Aktenzeichen 28 O 14209/14, […]

OLG München, Urteil vom 09. November 2016 – 20 U 3221/16

§ 280 Abs. 1 BGB Der Kläger hat Anspruch auf Ersatz des Schadens, der ihm durch die Beteiligung an der E. P. Medienfonds GmbH & Co. KGBitte wählen Sie ein Schlagwort:GmbHGmbH & Co. KGGmbH & […]

BGH, Urteil vom 21. Juni 2016 – II ZR 331/14

BGB §§ 280, 282, 241 Abs. 2, § 311 Abs. 2 Der Prospekt eines geschlossenen Immobilienfonds informiert den Anlageinteressenten zutreffend über den Anteil der kosten, die nicht in das Fondsgrundstück fließen (sog. Weichkosten), wenn der […]

OLG München, Urteil vom 14. Juni 2016 – 5 U 1682/16

§ 241 Abs 2 BGB, § 280 Abs 1 BGB, § 280 Abs 3 BGB, § 282 BGB, § 307 Abs 1 BGB, § 311 Abs 2 BGB, § 675 BGB, § 256 ZPO 1. […]

BGH, Urteil vom 22. September 2015 – II ZR 343/14

a) Das Berufungsgericht geht zu Unrecht davon aus, dass mögliche An-sprüche der Kläger aus Verschulden bei Vertragsschluss verjährt sind. Die vom Berufungsgericht dazu herangezogene, für wirksam gehaltene verjährungsverkürzende Regelung in Abschnitt C, Kapitel VIII Abs. […]