Gerichtsurteile und Gerichtsbeschlüsse für Prospekthaftung im engeren und weiteren Sinn

OLG München, Urteil vom 21.02.2018 – 20 U 3751/16

BGB § 241 Abs. 2, § 249 Abs. 1, § 280 Abs. 1, § 311 Abs. 2; ZPO § 240; HGB § 166 1. Weder durch die Stellung eines Insolvenzantrags allein noch durch die Bestellung […]

OLG München, Beschluss vom 12.01.2018 – 34 AR 110/17

BGB § 823 Abs. 2, 3 826; StGB § 263, § 264a; KapMuG § 1 Abs. 2; ZPO § 32b Abs. 1 Nr. 1, Nr. 2 Tenor Örtlich zuständig ist das Landgericht Hamburg. Gründe I. […]

BGH, Urteil vom 21. November 2017 – II ZR 180/15

ZPO § 253 Abs. 2 Nr. 2, § 322 Abs. 1 Schadensersatzansprüche aus Prospekthaftung im weiteren Sinne, § 823 Abs. 2 BGB i.V.m. § 264a StGB (Kapitalanlagebetrug) und § 826 BGB (sittenwidrige Schädigung), die auf […]

OLG München, Urteil vom 19.10.2017 – 23 U 1961/16

§ 280 Abs 1 BGB Tenor 1. Die Berufung der Klägerin gegen das Urteil des Landgerichts München I vom 31.03.2016, Az. 29 O 12585/15, wird zurückgewiesen. 2. Die Klägerin hat die kosten des Berufungsverfahrens zu […]

BGH, Urteil vom 4. Juli 2017 – II ZR 358/16

BGB §§ 278, 280 Abs. 1, BGB § 311 Abs. 2 Der Gründungsgesellschafter, der sich zu den vertraglichen Verhandlungen über einen Beitritt eines Vertriebs bedient und diesem oder von diesem eingeschalteten Untervermittlern die geschuldete Aufklärung […]

BGH, Urteil vom 09. Mai 2017 – II ZR 345/15

Tenor Auf die Revision der Beklagten wird unter Zurückweisung der Anschlussrevision des Klägers das Urteil des 5. Zivilsenats des Oberlandesgerichts Naumburg vom 6. November 2015 im Kostenpunkt und insoweit aufgehoben, als zum Nachteil der Beklagten […]

BGH, Urteil vom 9. Mai 2017 – II ZR 344/15

BGB § 311 Abs. 2 Bei einer Publikumspersonengesellschaft ist eine Haftung wegen Prospekthaftung im weiteren Sinne insoweit ausgeschlossen, als sie sich gegen Altgesellschafter richten würde, die nach der Gründung der Gesellschaft rein kapitalistisch als Anleger […]

OLG München, Beschluss vom 23. Februar 2017 – 21 U 2838/16

§ 30 GmbHG, § 31 GmbHG, § 596 Abs 1 HGB, § 522 Abs 2 ZPO Tenor 1. Die Berufung der Klagepartei gegen das Urteil des Landgerichts München I vom 24.05.2016, Aktenzeichen 28 O 14209/14, […]

BGH, Beschluss vom 1. Dezember 2016 – X ARZ 180/16

ZPO § 32b Abs. 1 Wird der einzige Beklagte nicht als Prospektverantwortlicher im Sinne des § 32b Abs. 1 Nr. 1 ZPO, sondern wegen Ansprüchen aus Prospekthaftung im weiteren Sinne in Anspruch genommen, ist der […]

OLG München, Urteil vom 09. November 2016 – 20 U 3221/16

§ 280 Abs. 1 BGB Der Kläger hat Anspruch auf Ersatz des Schadens, der ihm durch die Beteiligung an der E. P. Medienfonds GmbH & Co. KGBitte wählen Sie ein Schlagwort:GmbHGmbH & Co. KGGmbH & […]