Gerichtsurteile und Gerichtsbeschlüsse für Überwachung Mitgesellschafter

BGH, Urteil vom 7. April 2003 – II ZR 193/02

GmbHG §§ 43, 46 a) Die von dem Gesellschaftergeschäftsführer einer GmbH im Einverständnis mit seinem einzigen Mitgesellschafter unterlassene Beaufsichtigung dieses Gesellschafters, der von Kunden der GmbH empfangene Schecks veruntreut, stellt keine Pflichtverletzung gegenüber der Gesellschaft […]

BGH, Urteil vom 26. Juni 1995 – II ZR 109/94

§ 41 GmbHG, § 64 GmbHG, § 626 BGB Der Geschäftsführer einer GmbH ist kraft zwingender Gesetzesnorm (GmbHG § 41) verpflichtet, für eine ordnungsgemäße Buchführung der Gesellschaft zu sorgen. Zwar ist es bei mehrköpfiger Geschäftsführung […]