Gerichtsurteile und Gerichtsbeschlüsse für Übernahmevertrag

BGH, Urteil vom 3. November 2015 – II ZR 13/14

GmbHG § 55 a) Dem Inferenten steht ohne Vereinbarung einer Befristung oder Bedingung ein Lösungsrecht von dem Übernahmevertrag nach den Grundsätzen über den Wegfall der GeschäftsgrundlageBitte wählen Sie ein Schlagwort:GeschäftsgrundlageWegfall der Geschäftsgrundlage zu, wenn der angemessene […]

OLG Düsseldorf, Beschluss vom 19. April 2010 – I-3 Wx 88/10, 3 Wx 88/10

§ 28 S 1 GBO, § 123 Abs 2 UmwG, § 123 Abs 3 UmwG, § 126 Abs 2 S 2 UmwG, § 131 Abs 1 Nr 1 UmwG Dass bei der Spaltung das Eigentum […]

Schleswig-Holsteinisches OLG, Beschluss vom 26.08.2009 – 2 W 241/08

§ 126 Abs 1 Nr 9 UmwG, § 126 Abs 2 S 1 UmwG, § 126 Abs 2 S 2 UmwG, § 28 GBO 1. Die Übertragung von Rechten an Grundstücken wie Grundpfandrechten und beschränkt […]

BGH, Urteil vom 25. Januar 2008 – V ZR 79/07

§ 126 Abs 1 Nr 9 UmwG, § 126 Abs 2 S 1 UmwG, § 126 Abs 2 S 2 UmwG, § 131 Abs 1 Nr 1 UmwG, § 28 S 1 GBO Bei der […]

BGH, Urteil vom 15. Oktober 2007 – II ZR 216/06

§ 3 Abs 2 GmbHG, § 46 Nr 2 GmbHG, § 55 GmbHG, § 119 BGB, § 123 BGB a) Abreden über ein als neben der Einlage zu erbringendes Aufgeld (Agio) sind bei der GmbH […]