Gerichtsurteile und Gerichtsbeschlüsse für Unternehmensgegenstand

BGH, Urteil vom 15. Januar 2013 – II ZR 90/11

AktG § 93; BGB § 249 a) Nach § 93 Abs. 2 Satz 1 AktG hat die Gesellschaft – ggf. mit der Erleichterung des § 287 ZPO – darzulegen und ggf. zu beweisen, dass ihr durch ein […]

OLG München, Beschluss vom 21.05.2012 – 31 Wx 164/12

HGB § 18; GmbHG § 8; KWG §§ 1, 32, 43 1. Rechtsgrundlage für das Begehren des Amtsgerichts, eine Erlaubnis bzw. ein sog. „Negativattest“ der BaFin vorzulegen, ist § 43 Abs. 1 KWG. Nach dieser Vorschrift darf […]

KG, Beschluss vom 19.04.2012 – 25 W 34/12

GmbHG §§ 6, 8; GewO § 35; FamFG § 395 1. Gemäß § 395 Abs. 1 FamFG kann das Registergericht eine Eintragung, die wegen Mangels einer wesentlichen Voraussetzung unzulässig ist, von Amts wegen löschen. Ein […]

KG, Beschluss vom 28.02.2012 – 25 W 88/11

GmbHG §§ 3, 5; AktG § 26 analog; HGB § 18 1. Der Firmenname einer Unternehmergesellschaft i. S. d. § 5a GmbHG muss gemäß § 18 HGB Unterscheidungskraft besitzen (vgl. Baumbach/Hueck, GmbHG, 19. Aufl. 2010, § 4 Rn. […]

OLG Düsseldorf, Urteil vom 14.3.1996 – 6 U 119/94

§ 43 GmbHG Dementsprechend ist für die Person des Geschäftsführers einer Gesellschaft mit beschränkter HaftungBitte wählen Sie ein Schlagwort:GesellschaftGesellschaft mit beschränkter HaftungHaftung anerkannt, daß dieser sich bei der Wahrnehmung der ihm zugewiesenen Aufgaben zwar einerseits […]

BGH, Urteil vom 13. Februar 1995 – II ZR 225/93

GmbHG §§ 34, 35; BGB §§ 611, 626 a) Zur fristlosen Kündigung des Anstellungsvertrages eines Gesellschafter-Geschäftsführers und zur Zwangseinziehung seines Geschäftsanteils, wenn der wichtige Grund im wesentlichen auf einen für nichtig erklärten Beschluss der Gesellschafterversammlung gestützt […]

BGH, Urteil vom 5. Oktober 1992 – II ZR 172/91

AktG §§ 93, 216, 221, 228, 232, 235; BGB §§ 305 ff. a) Die mitgliedschaftliche Beteiligung an einer AG kann nur durch Aktien, nicht jedoch durch andere Berechtigungen wie Genussscheine eingeräumt werden. Den Inhabern von […]

BGH, Beschluss vom 16. März 1992 – II ZB 17/91

AktG §§ 23, 36 a) Auch die erstmalige Anmeldung der Aktiengesellschaft zum Handelsregister durch die in § 36 Abs. 1 AktG genannten Personen erfolgt im Namen der Gesellschaft. Die Gesellschaft, vertreten durch ihren Vorstand, ist […]

BGH, Beschluss vom 3. November 1980 – II ZB 1/79

§ 3 Abs 1 Nr 4 GmbHG, § 5 Abs 1 GmbHG, § 8 Abs 1 Nr 3 GmbHG, § 18 Abs 1 GmbHG, § 18 Abs 2 GmbHG § 3 Abs 1 Nr 2 […]