Gerichtsurteile und Gerichtsbeschlüsse für Verletzung rechtlichen Gehörs

BGH, Beschluss vom 3. März 2015 – VI ZR 490/13

GG Art. 103 Abs. 1; ZPO § 531 a) Art. 103 Abs. 1 GG ist dann verletzt, wenn der Tatrichter Angriffs- oder Verteidigungsmittel einer Partei in offenkundig fehlerhafter Anwendung einer Präklusionsvorschrift zu Unrecht für ausgeschlossen […]