Gerichtsurteile und Gerichtsbeschlüsse für Verletzung von Informationsrechten nach § 51 a GmbHG

OLG München, Urteil vom 09.11.2017 – 23 U 239/17

§ 51a GmbHG Tenor I. Auf die Berufung der Klägerin wird das Endurteil des Landgerichts München II vom 15.12.2016, Az. 14 O 2053/16, berichtigt durch Beschluss des Oberlandesgerichts München vom 05.10.2017, Az. 23 U 239/17, […]

BGH, Urteil vom 18. Oktober 2004 – II ZR 250/02

AktG §§ 120, 131, 243; UmwG § 2 a) Soweit die Organmitglieder einer durch Verschmelzung entstandenen Aktiengesellschaft (§ 2 Nr. 2 UmwG) mit denjenigen der übertragenden Rechtsträger personengleich sind, kann sich das Informationsrecht eines Aktionärs […]

BGH, Urteil vom 22. Mai 1989 – II ZR 206/88

ZPO §§ 184, 191, 195; AktG §§ 246, 340, 340a, 340b, 340d; BGB § 242Bitte wählen Sie ein Schlagwort:BGBBGB § 242 a) Soll die gegen eine Aktiengesellschaft erhobene Anfechtungsklage im Geschäftslokal deren gesetzlichen Vertretern zugestellt werden, […]