Gerichtsurteile und Gerichtsbeschlüsse für Vertragsübernahme

OLG Brandenburg, Urteil vom 25.11.2014 – 3 U 26/13

1. Eine Scheinsozietät, unter der man den Zusammenschluss mehrerer Rechtsanwälte versteht, die nach außen gemeinsam in Erscheinung treten, ohne dass ein Gesellschaftsvertrag besteht oder ohne dass in einen bestehenden Gesellschaftsvertrag sämtliche nach außen in Erscheinung […]

BGH, Urteil vom 7. Mai 1984 – II ZR 276/83

GmbHG § 11 a) Heute ist allgemein anerkannt, daß mit Abschluss des notariellen Gesellschaftsvertrages eine Vorgesellschaft entsteht, die bereits weitgehend einer Handelndenhaftung nach § 11 Abs. 2 GmbHG dem GmbH-Recht untersteht, als Träger von Rechten und […]