Thüringer OLG, Beschluss vom 02.09.1993 – 6 W 23/93

FGG § 12

Der Amtsermittlungsgrundsatz begründet für die Registergerichte eine Verpflichtung zur fürsorglichen Betreuung der Verfahrensbeteiligten dergestalt, dass diese auf Lücken in der Darlegungskette hingewiesen und ihnen die zur Lückenschließung gebotenen Mittel benannt werden.

Schlagworte: Handelsregister

Kommentieren ist momentan nicht möglich.