BGH, Urteil vom 5. März 1990 – II ZR 86/89

GmbHG § 52; AktG § 112 AktG

Zur Frage, durch wen eine GmbH mit einem fakultativen Aufsichtsrat in einem Rechtsstreit mit einem ausgeschiedenen Geschäftsführer über den Wegfall einer Pensionszusage aus wichtigem Grund vertreten wird.

Schlagworte:

Kommentieren ist momentan nicht möglich.