OLG München, Beschluss vom 13.01.2012 – 34 Wx 411/11

BGB § 705; GBO §§ 20, 29, 47

Ein grundbuchtauglicher Nachweis zur Vertretung einer bestehenden Gesellschaft bürgerlichen RechtsBitte wählen Sie ein Schlagwort:
Gesellschaft
Gesellschaft bürgerlichen Rechts
, auf die Grundeigentum übertragen werden soll, ist nicht erforderlich, wenn auf der Erwerberseite alle als deren Gesellschafter bezeichnete Personen den notariellen Vertrag abschließen.

Schlagworte: BGB-Gesellschaft, Erwerber, GbR, Gesellschafter

Kommentieren ist momentan nicht möglich.