Gerichtsurteile und Gerichtsbeschlüsse für AktG § 303

BGH, Urteil vom 25. November 1996 – II ZR 352/95

Zur Haftung im qualifiziert faktischen GmbH-Konzern, wenn der „Einmann-Konzernherr“ eine einwöchige Konzernierung durch Übertragung der Geschäftsanteile einer GmbH im Wege des sogenannten Mantelverkaufs beendet.