Gerichtsurteile und Gerichtsbeschlüsse für Alleingesellschafter

OLG Hamm, Beschluss vom 3.11.2020 – 27 W 98/20

Bei einer Verschmelzung des Vermögens einer Kapitalgesellschaft auf ihren Alleingesellschafter ist eine Erklärung, wonach die Verbindlichkeiten des Gesellschafters sein Vermögen nicht übersteigen, nicht erforderlich.