Gerichtsurteile und Gerichtsbeschlüsse für Altgesellschafter

BGH, Urteil vom 15. September 2020 – II ZR 20/19

BGB § 241 Abs. 2, § 311 Abs. 2 Nr. 1, § 413; HGB § 161 Der Erwerber eines Kommanditanteils haftet nicht für eine vorvertragliche Aufklärungspflichtverletzung des Veräußerers, die diesem von einem Anleger zur Last […]

Thüringer OLG, Urteil vom 03.03.1999 – 2 U 540/98

GmbHG § 13; HGB §§ 128, 160 1. Die Gründungsgesellschafter einer Vor-GmbH haften für deren Verbindlichkeiten nicht nur in Höhe der noch nicht eingezahlten Stammeinlagen (Differenzhaftung), sondern darüber hinaus für sämtliche Verluste, die während des […]