Gerichtsurteile und Gerichtsbeschlüsse für Beendigung des Anstellungsvertrags aus wichtigem Grund

BGH, Urteil vom 2. Juli 2019 – II ZR 155/18

GenG § 24 Abs. 2 Satz 1 und 2, § 39 Abs. 1 Satz 1, § 40 Die gesetzliche Zuständigkeit zur fristlosen Kündigung des Dienstverhältnisses mit dem Vorstandsmitglied einer Genossenschaft liegt bei deren General- oder […]

OLG Hamm, Urteil vom 29.05.2019 – 8 U 146/18

§ 314 BGB, § 626 BGB, GmbHG 1. Gibt ein GmbH-Geschäftsführer eine Zahlung auf eine – wie er weiß – fingierte Forderung frei, um damit eine Provisionsabrede zu honorieren, die gegen die unternehmensinternen Compliance-Vorschriften über zustimmungsbedürftige Geschäfte […]

OLG Köln, Urteil vom 13. August 2015 – 18 U 153/14

§ 174 S 1 BGB, § 174 S 2 BGB 1. Die Vertretungsverhältnisse einer corporation nach US-amerikanischem Recht können keinem öffentlichen Register entnommen werden, so dass dann, wenn die corporation durch einen ihrer officer handelt, […]

OLG Stuttgart, Beschluss vom 13.05.2013 – 14 U 12/13

GmbHG § 34, 38; HGB §§ 133, 140; BGB § 626 1. Ein wichtiger Grund für die Abberufung eines Geschäftsführers einer GmbH nach § 38 Abs. 2 GmbHG besteht, wenn das Verbleiben des Geschäftsführers für […]

OLG Düsseldorf, Urteil vom 17. November 2003 – I-15 U 225/02, 15 U 225/02

§ 76 AktG, § 84 Abs 1 S 5 AktG, § 84 Abs 3 S 5 AktG, § 87 Abs 2 AktG, § 112 AktG, § 164 BGB, §§ 164ff BGB, § 174 S 1 […]

KG Berlin, Urteil vom 06. Januar 1999 – 23 U 8694/96

§ 174 S 2 BGB, § 626 Abs 1 BGB 1. Sieht der Anstellungsvertrag eines Geschäftsführers vor, daß eine Kündigung per Einschreiben zu übermitteln ist, hat im Zweifel nur die Schriftform konstitutionelle Bedeutung. Die Form […]