Gerichtsurteile und Gerichtsbeschlüsse für Domain

BGH, Urteil vom 15. Oktober 2020 – I ZR 13/19

UrhG § 85 Abs. 1, § 97 Abs. 1 Satz 1 a) Der Registrar einer Internetdomain, der im Auftrag des zukünftigen Domaininhabers der Registrierungsstelle die für die Registrierung der Domain erforderlichen Daten mitteilt und auf […]

BFH, Urteil vom 15. September 2020 – VII R 42/18

§ 119 Abs 1 AO, § 309 Abs 1 AO, § 316 AO, § 321 Abs 1 AO, § 857 ZPO, § 133 BGB, § 157 BGB 1. NV: Die Gesamtheit der zwischen dem Inhaber […]

BGH, Urteil vom 11. Oktober 2018 – VII ZR 288/17

ZPO § 829, § 835, § 844 Abs. 1, § 857 Abs. 1 a) Die Inhaberschaft an einer Internet-Domain unter der Top-Level-Domain „de“ gründet sich auf die Gesamtheit der schuldrechtlichen Ansprüche, die dem Inhaber der […]

OLG Hamburg, Urteil vom 16.06.2004 – 5 U 162/03

§ 3 UWG    tipp.AG 1. Die Verwendung der ccTLD (country code Top level Domain) „*.AG“ kann nach den Umständen des Einzelfalls i.S.v. § 3 UWG irreführend sein, wenn die angesprochenen Verkehrskreise dadurch zu der unrichtigen […]