Gerichtsurteile und Gerichtsbeschlüsse für Druckkündigung

OLG München, Urteil vom 21.09.2011 – 7 U 4956/10

ZPO §  592; ArbGG § 46 1. Die Tatsache, dass der Kläger als Organmitglied einer Aktiengesellschaft im Wege des Urkundsprozesses unter Bezugnahme auf die zwischen den Parteien schriftlich abgeschlossene Vergütungsvereinbarung eine Bruttovergütung geltend macht, steht der […]

OLG Frankfurt, Urteil vom 12. Dezember 1997 – 10 U 188/96

nachgehend BGH, Urteil vom 03. Mai 1999, II ZR 35/98 § 38 Abs. 1 GmbHG Die im Arbeitsrecht entwickelten Grundsätze über eine „Druckkündigung“ können allenfalls insofern auf das GmbH-Recht übertragen werden, als es sich um […]