Gerichtsurteile und Gerichtsbeschlüsse für Ermessen

OLG München, Urteil vom 22.07.2015 – 7 U 2980/12

GmbHG § 46, 47; HGB § 166 1. Die nicht oder nicht zureichend gewährte Information der Gesellschafter kann einen Anfechtungsgrund darstellen (s. hierzu – zur GmbH – Roth/Altmeppen, GmbHG, 7. Aufl., § 47 Rn. 126). […]

BFH , Urteil vom 14.03.2012 – XI R 2/10

AO § 174; FGO § 102; UStG §§ 14, 15, 17 1. Die Regelung des § 174 Abs. 4 AO bezweckt den Ausgleich einer zu Gunsten des Steuerpflichtigen eingetretenen Änderung; derjenige, der erfolgreich für seine […]

BFH, Urteil vom 12.05.1992 – VII R 52/91

§ 69 S 1 AO 1977, § 34 AO 1977, § 5 AO 1977, § 191 Abs 1 AO 1977, § 102 FGO 1. § 69 Satz 1 AO 1977 hat Schadensersatzcharakter. Stehen zur Begleichung […]