Gerichtsurteile und Gerichtsbeschlüsse für für die Bezahlung persönlich einstehen

BGH, Urteil vom 18. Februar 2002 – II ZR 358/99

§ 133 BGB, § 157 BGB Das Schreiben auf einem Firmenbriefbogen, mit dem der alleinige Geschäftsführer und Gesellschafter einer GmbH einen mit ihm befreundeten Geschäftspartner „als Freund“ um eine Stundung unter Hinweis darauf bittet, daß […]

OLG Zweibrücken, Urteil vom 25.10.2001 – 4 U 71/00

§ 276 BGB, § 305 BGB, § 414 BGB, § 823 Abs 2 BGB, § 64 GmbHG Der Geschäftsführer einer GmbH, der gegenüber einem Geschäftspartner der Gesellschaft unzutreffende Angaben über Vermögenssituation und Zahlungsfähigkeit der Gesellschaft […]